Einsatzberichte u. Nachrichten

Aktuelle Meldungen der Kreisfeuerwehr und der Feuerwehren im Landkreis Leer...

Kurzes Unwetter am Montag - Kurze Bilanz der Feuerwehr

Nach vielen Tagen der Trockenheit und Wärme war am Montagnachmittag ein kurzes aber z.T. heftiges Gewitter über den Landkreis Leer gezogen. Mit Regen, Hagel und einigen starken Windböen verursachte das Unwetter einige Feuerwehreinsätze.


In einigen Orten brachen Äste aus Bäumen oder ganze Bäume stürzten auf Straßen. In Rhaude traf ein umstürzender Baum sogar ein fahrendes Auto. Dessen Insassen wurden aber glücklicherweise nicht verletzt. Dennoch war neben der Feuerwehr auch der Rettungsdienst mit vor Ort. Zu Sturmschäden wurden die Feuerwehren nach Rhaude, Holte, Holterfehn, Loga, Amdorf, Rhaudermoor, Meinersfehn und Bühren alarmiert.


In Leer und Heisfelde waren die Feuerwehren wegen Wasserschäden in Wohnhäusern im Einsatz. Ein paar Keller waren voll Wasser gelaufen.


Zeitgleich war es noch zu einem Einsatz auf der BAB 31 gekommen. Zwischen den AD Leer und der AS Veenhusen war es zu einem Unfall mit zwei PKW gekommen. Betriebsstoffe liefen aus. Die Feuerwehren Nüttermoor und Heisfelde rückten zu dem Einsatz aus.





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen