Einsatzberichte u. Nachrichten

Aktuelle Meldungen der Kreisfeuerwehr und der Feuerwehren im Landkreis Leer...

Die Bilanz des ersten Herbststurmes im Landkreis Leer

Aus ganz Deutschland wurden zum Teil verheerende Schäden durch die beiden Stürme Ignatz und Hendrik gemeldet. Auch im Landkreis Leer mussten einige Feuerwehren nach Sturmschäden ausrücken. Insgesamt wurde die Wehren 13 mal zur Hilfe gerufen.

Um 05:31 alarmierte die Regionalleitstelle zum ersten Einsatz wegen des Unwetters. In Neufirrel war ein Baum auf die Straße gekippt. Auch in Klostermoor, Steenfelde, Ostrhauderfehn, Detern und Wymeer waren Bäume auf die Straßen gekippt. Wegen drohenden Astbrüchen, zu kippen drohenden Bäumen oder weiterer kleinerer Sturmschäden waren auch Feuerwehren in Westrhauderfehn, Holte, Nüttermoor und Meinersfehn im Einsatz.


Bei allen Einsätzen kam es nur zu geringen Schäden. Außer den Bäumen wurden noch zwei überirdische Telefonleitungen beschädigt. Verletzt wurde niemand in Folge des Sturms oder der Einsätze im Landkreis Leer.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen