Einsatzberichte u. Nachrichten

Aktuelle Meldungen der Kreisfeuerwehr und der Feuerwehren im Landkreis Leer...

Akku stand plötzlich in Flammen - Garagenbrand in Veenhusen

Die Feuerwehren Veenhusen und Neermoor mussten am Dienstag zu einem Garagenbrand in den Feldweg ausrücken. In einer Garage war ein mobiles Akkupack, welches eigentlich für Campingausflüge mit Solarzellen betrieben wird in Brand geraten.


Unter Atemschutz ging ein Trupp in die Garage vor und löschte die Flammen ab. Ein Übergreifen des Feuers auf die Garage konnte zum Glück verhindert werden. Die Reste des Akkus und die noch intakten Zellen wurden in einer Schubkarre voll Wasser gelegt, um eine längere Kühlung zu gewährleisten.


Bei dem in Brand geratenen Akku handelte es sich um ein Lithium-Ionen Akku, welcher aktuell nur in der Ecke der Garage gelagert war. Er war weder in Benutzung, noch aktuell in der Ladung. Die Ursache für den plötzlichen Brand ist deswegen noch völlig unklar.


Die Feuerwehren konnten den Einsatz nach rund 45 Minuten beenden.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen