Zimmerbrand im 1. Obergeschoss

Zu einem Gebäudebrand alarmierte die Regionalleitstelle die Feuerwehr Weener am frühen Donnerstagabend. Anrufer meldeten eine starke Rauchentwicklung aus dem Gebäude. Es sollten sich noch Personen darin befinden.


Die Feuerwehr Weener war binnen weniger Minuten vor Ort. Insgesamt wurden durch die Einsatzkräfte drei Personen aus dem Haus begleitet. Im 1. OG des Mehrfamilienhauses war es zu einem Zimmerbrand gekommen. Unter Atemschutz ging ein Trupp im Innenangriff vor. Parallel wurde die Hubrettungsbühne in Stellung gebracht.


Das Feuer konnte dann schnell abgelöscht werden. Nach etwa zwanzig Minuten konnte Feuer aus gemeldet werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Dennoch waren neben der Feuerwehr auch ein Rettungswagen und der Notarzt mit ausgerückt. Die Feuerwehr war mit etwa 30 Kräften vor Ort.


Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache und auch die genaue Schadenhöhe blieb zunächst unklar.


++ 19.03.2020 - 17:28 ++

++ Weener - Süderstraße ++




Bilder: Rand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum