Verkehrsunfall in den Niederlanden

Zur Unterstützung der Brandweer Bad Nieuweschans bei einem schweren Verkehrsunfall rückte die Feuerwehr Bunde am Mittwochmorgen in die Niederlande aus. Neben der Feuerwehr aus Bunde war auch noch ein Rettungswagen aus Deutschland mit zu dem Einsatz ausgerückt.


Ein PKW aus Richtung Deutschland ist aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in einer Baumgruppe verunglückt. Wie sich vor Ort herausstellte waren keine Personen eingeklemmt. Ein Eingreifen der Feuerwehr Bunde war somit nicht mehr erforderlich.


Mit insgesamt drei Fahrzeugen war die Feuerwehr zu diesem grenzübergreifendem Einsatz ausgerückt. Nach rund einer halben Stunde waren die Einsatzkräfte dann wieder zurück in Bunde.



© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum