Unbekannte Zünden Bengalo in der Tiefgarage

Die Feuerwehr Leer musste am Donnerstagvormittag zu einem Einsatz im Frisia Parkhaus am Bahnhofsring ausrücken. Ausgelöst hatte die Brandmeldeanlage des Objektes.


Vor Ort stellten die Einsatzkräfte dann eine tatsächliche Verrauchung in der Tiefgarage fest. Kurze Zeit später war dann auch die Ursache gefunden. In der Tiefgarage hatten unbekannte einen Bengalo gezündet. Dieser war bereits erloschen, qualmte aber noch ein wenig.


Die Feuerwehr brachte den Feuerwerksartikel ins Freie und konnten die Einsatzstelle dann an einen Verantwortlichen übergeben. Ein dummer Streich mit großen Folgen.


++ 23.01.2020 – 10:09 ++

++ Leer – Bahnhofsring ++


Bilder: Janßen

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum