PKW kollidiert mit Gartenzaun und Hauswand


Ditzumerverlaat - Die Feuerwehren Dollart, Bunde und Wymeer wurden am Mittwochvormittag zu einem Verkehrsunfall nach Ditzumerverlaat alarmiert.


Dort war ein 91-jähriger Autofahrer aus noch unbekannten Gründen mit seinem Ford C-Max von der Fahrbahn abgekommen, hatte dann einen Zaun durchbrochen und letztlich mit einer Hauswand kollidiert.


Den Einsatzkräften war gemeldet worden, dass der Fahrer nach der Kollision mit der Hauswand eingeklemmt sei. Dies bestätigte vor Ort aber zum Glück nicht. Der Wagen war mit der Beifahrerseite mit der Wand zusammengestoßen.


Der Fahrer konnte durch den Rettungsdienst mit leichten Verletzungen einem Krankenhaus zugeführt werden. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst und die Polizei vor Ort. Nach rund einer Dreiviertelstunde war der Einsatz dann beendet.


++ 17.07.2019 - 11:42 ++

++ Ditzumerverlaat - Ditzumerverlaat ++


Bild: Polizei

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum