Müllwagen abgerutscht - Person eingeklemmt

Am Donnerstagvormittag ist es in Klostermoor zu einem Unfall mit einem Müllfahrzeug gekommen bei dem eine Frau eingeklemmt und verletzt wurde.

Der Unfall ereignete sich gegen 10:45 Uhr auf der 3. Südwieke. Der Fahrer eines Müllfahrzeuges wollte im Bereich einer Feldeinfahrt wenden. Beim Rangieren geriet der schwere LKW auf die Berme die unter dem hohen Gewicht nachgab. Der Müllwagen sackte ein und rutschte mit dem Heck zum Teil in einen Graben. Dabei wurde eine Mitarbeiterin der Entsorgungsfirma, die sich zu diesem Zeitpunkt auf dem hinteren Trittbrett befand mit dem Fuß und dem Fahrzeug eingeklemmt.


Binnen weniger Minuten waren erste Einsatzkräfte vor Ort. Der Müllwagen wurde stabilisiert und die Frau im Anschluss mit Hydraulischem Rettungsgerät befreit. Ein Rettungswagen brachte sie 37-jährige dann in ein Krankenhaus.


Die Feuerwehr unterstützte im Anschluss noch bei der Bergung des Müllfahrzeuges. Insgesamt dauerte der Einsatz etwa zweieinhalb Stunden. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Klostermoor, Burlage und Westrhauderfehn, sowie der Rüstwagen-Kran der Kreisfeuerwehr Leer.


++ 30.07.2020 - 10:47 ++

++ Klostermoor - 3. Südwieke ++




© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum