Großalarm am Borromäus Hospital

Leer - Um 20:56 Uhr löste die Regionalleitstelle Großalarm für mehrere Feuerwehren der Stadt Leer, der Kreisfeuerwehr und diverser Rettungskräfte von DRK und Malteser aus. Gemeldet war ein Feuer am Borromäus Hospital in Leer.

Ein Anrufer berichtete von einem Feuer im Bereich des Dachs. Binnen weniger Minuten waren die ersten Kräfte vor Ort und konnten schnell Entwarnung geben. In einer Dachrinne war es zu einem Kleinbrand gekommen, der bereits durch Krankenhausbedienstete abgelöscht war.


Alle nachrückende Kräfte konnte die Alarmfahrt daraufhin abbrechen. Die Leeraner Feuerwehr kontrollierte den Bereich noch und rückte dann nach kurzer Zeit wieder ein.


++ 27.07.19 - 20:56 ++ ++ Leer - Kirchstraße ++

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum