Feuerwehr Bunde bei Gebäudebrand in den Niederlanden im Einsatz

Zu einem grenzübergreifendem Einsatz rückte in der Nacht zu Samstag die Feuerwehr Bunde aus. In Nieuweschans war in einem leerstehendem Hotel ein Feuer ausgebrochen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand das Obergeschoss des ehemaligen Hotels bereits in Vollbrand.

Die Feuerwehr Bunde unterstützte dabei diverse Kräfte mehrerer „Brandweeren“ aus den Niederlanden. Der Einsatz zog für die Bunder Kräfte ging dann bis ca. 04:30.


Bei größeren Einsätzen und bei bestimmten Alarmstichworten wird die Feuerwehr aus Bunde häufiger in die Niederlande gerufen. Im Alarmkonzept der Niederländischen Feuerwehr werden bei solchen Einsätzen immer die nächsten Feuerwehren alarmiert. In Fall von Nieuweschans ist die Feuerwehr aus Bunde die nächste Wehr.


++ 23.02.2020 - 03:03 ++

++ Bad Nieuweschans / NL ++




Bilder: Feuerwehr u. Loger

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum