Pizza im Ofen vergessen – Feuerwehreinsatz in Weener


Weener - In einem Wohnhaus an der Birkenstraße in Weener bemerkten Anwohner in der Nacht zu Samstag eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung. Auf Klopfen und Klingeln reagierte niemand, die Feuerwehr wurde gerufen.

Neben der Feuerwehr Weener wurde auch der Rettungsdienst, die SEG Florian und die Polizei alarmiert. Nach wenigen Minuten waren die ersten Kräfte vor Ort. Sie verschafften sich Zugang zur verrauchten Wohnung und konnten einen 32-jährigen Mann aus dem Gebäude retten. Der Mann war augenscheinlich unverletzt, wurde aber zur weiteren Untersuchung wegen des Verdachts einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr hatte ihn schlafend in der Wohnung gefunden.

Die Quelle der Rauchentwicklung in der Wohnung war dann auch schnell gefunden. Im Backofen wurde eine Tiefkühlpizza vergessen, die durch die lange Hitzeeinwirkung irgendwann unter starker Rauchentwicklung verkohlte. Der Offen wurde abgeschaltet, die Pizza nach draußen befördert und die Wohnung belüftet.

++ 05.01.2019 – 01:46 ++ ++ Weener – Birkenstraße ++

#Einsatzbericht #StadtWeener #Zimmerbrand #TopfaufHerd

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum