Sturmschäden in Hesel und Nüttermoor



Hesel/Nüttermoor - Die Feuerwehren in Hesel und Nüttermoor mussten am Neujahrstag wegen Sturmschäden ausrücken. In Hesel war eine Birke auf die B72 gefallen und blockierte ungefähr die Hälfte der Fahrbahn. Die Einsatzkräfte konnten die Gefahrenstelle schnell räumen. Die Polizei hat während des Einsatzes den Verkehr abgesichert.

In Nüttermoor war es auf der Kloster-Thedinga-Straße, kurz vor dem Flugplatz zu einem Sturmschaden gekommen. Auch hier war ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt. Die Feuerwehr war rund eine halbe Stunde im Einsatz und konnte die Fahrbahn wieder räumen.

++ 01.01.2019 – 13:51 ++ Hesel – Auricher Straße ++ ++ 01.01.2019 – 16:07 ++ Nüttermoor – Kloster-Thedinga-Straße ++

#Einsatzbericht #StadtLeer #SGHesel #Sturmschaden

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum