Traktor stand plötzlich in Brand


Veenhusen - Am Mittwochabend mussten die Feuerwehren aus Veenhusen und Neermoor zu einem Fahrzeugbrand auf der Mentewehrstraße nach Veenhusen ausrücken. Ein Traktor war dort während der Fahrt in Brand geraten. Der Fahrer konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen und die Feuerwehr verständigen.


Bild: Feuerwehr

Die beiden Feuerwehren wurden um 17:51 Uhr alarmiert und waren wenige Minuten später vor Ort. Der Traktor stand beim Eintreffen der ersten Kräfte bereits in Vollbrand. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging dann gegen die Flammen vor. Das Feuer war nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Etwa 20 Minuten nach der Alarmierung war der Brand gelöscht. Der Einsatz dauerte insgesamt rund eine Dreiviertelstunde.

++ 17.10.2018 – 17:51 ++ ++ Veenhusen – Mentewehrstraße ++

#Moormerland #Einsatzbericht #Fahrzeugbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum