Unachtsamkeit mit Abflammgerät sorgte für Heckenbrand


Bingum - Die Feuerwehr in Bingum musste am Freitagvormittag in den Tjalkweg ausrücken. Eine Heckenpflanze war in Brand geraten nachdem ein Anwohner mit einem Abflammgerät einen kurzen Moment unaufmerksam gewesen ist.

Die ca. 2,5 Meter hohe und 2 Meter breite Tuja, die direkt am Gebäude gepflanzt war, stand sofort in Brand. Erste eigene Löschversuche durch den Anwohner verhinderten dann aber eine Ausbreitung. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer weitestgehend aus, sodass nur noch eine Kontrolle und leichte Nachlöscharbeiten erforderlich waren.

++ 27.07.2018 – 11:31 ++ ++ Bingum – Tjalkweg ++


#StadtLeer #Heckenbrand #Flächenbrand #Einsatzbericht

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum