Auto geriet unter Carport in Brand


Detern - Die Feuerwehren aus Detern-Stickhausen-Velde, Filsum, Amdorf und Nortmoor wurden in der Nacht zu Donnerstag zu einem vermeintlichen Garagenbrand in die Denkmalstraße nach Detern gerufen. Anwohner hatten das Feuer gegen 02:00 Uhr bemerkt und den Notruf gewählt.

Beim Eintreffen ersten Kräfte stand ein PKW unter einem Carport in Brand. Die Flammen schlugen bereits aus dem Motorraum heraus. Durch die große Hitze wurde auch das Carport in Mitleidenschaft gezogen.

Die Einsatzkräfte konnten eine weitere Ausdehnung jedoch schnell verhindern und den brennenden Wagen ablöschen. Nachrückende Kräfte der umliegenden Wehren konnten den Einsatz noch auf dem Weg nach Detern abbrechen. Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz dann beendet.

Die Brandursache konnte vor Ort zunächst nicht festgestellt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

++ 26.07.2018 – 02:00 ++ ++ Detern – Denkmalstraße ++

#Jümme #Einsatzbericht #Garagenbrand #Fahrzeugbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum