Küchenbrand in Veenhusen


Veenhusen - In der Küche eines Wohnhauses an der Straße „Allee“ in Veenhusen ist am Donnerstagvormittag ein Feuer ausgebrochen. Essen auf dem Herd hatte sich uns unbekannten Gründen entzündet und sich schnell auch auf die Dunstabzugshaube ausgedehnt.

Den Anwohnern gelang es zum Glück noch selber die Flammen in der Küche abzulöschen und damit eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Veenhusen und Neermoor war das Feuer dann schon aus. Jedoch war die Wohnung noch stark verraucht.

Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging mit einer Wärmebildkamera zur Kontrolle in die Küche vor. Die Abzugshaube und ein Schrank wurden demontiert und ins Freie gebracht. Mit einem Lüfter wurde das Haus von Rauch befreit. Der Einsatz dauerte rund eine Dreiviertelstunde.

++ 12.07.2018 – 11:23 ++ ++ Veenhusen – Allee ++

#Moormerland #Einsatzbericht #Küchenbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum