Schuppenbrand in Stapelmoor


Stapelmoor - Die Feuerwehren aus Stapelmoor und Weener wurden am Mittwoch gegen 18:31 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert. An der Hauptstraße in Stapelmoor war auf einem Privatgrundstück ein Holzschuppen direkt an einem Wohnhaus in Brand geraten.

Aufmerksame Nachbarn hatten das Feuer bemerkt und sofort den Notruf gewählt. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen die Flammen bereits aus dem Dach des Anbaus. Nur durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindern werden.

Mit der Hubrettungsbühne wurde der Brand zudem von oben bekämpft. Die Einsatzkräfte setzte noch die Wärmebildkamera ein, um versteckte Glutnester aufzuspüren. Während der Löscharbeiten war die Hauptstraße komplett gesperrt. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Neben den Feuerwehren aus Stapelmoor und Weener war auch die Polizei vor Ort. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

++ 23.05.2018 – 18:31 ++ ++ Stapelmoor – Hauptstraße ++

#StadtWeener #Einsatzbericht #Schuppenbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum