Nur wenige Einsätze durch das Gewitter am Sonntag


LK Leer - Mit dem Gewitter am Sonntag waren teilweise auch starke Regenfälle nach Ostfriesland gekommen. Dieser verursachten im Landkreis Leer zum Glück aber nur wenige Schäden.


In Holthusen stand eine Straße unter Wasser. Die Feuerwehr öffnete die Gullys um ein schnelleres Abfließen zu ermöglichen. Auch in Holtland und in Moormerland waren Straße überflutet worden, sodass die Feuerwehren ausrücken mussten.

Bei einem weiteren Einsatz in Holthusen pumpte die Feuerwehr einen vollgelaufenen Keller leer. Gegen 22 Uhr waren dann alle Einsatzkräfte wieder eingerückt.

#Wasserschaden #LKLeer #Einsatzbericht

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum