Verkehrsunfall mit LKW auf der A28


Filsum - Am Dienstagvormittag ist es auf der A28 (zw. AS Filsum und AS Leer-Ost / FR Leer) zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem LKW gekommen. Ein mit Holz beladener Sattelzug war in einer Baustelle nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Lastwagen kippte um und blieb abseits der Fahrbahn auf der Seite liegen.


In den ersten Notrufmeldungen war unklar, ob der Fahrer des Sattelzuges eventuell eingeklemmt ist, weswegen die Regionalleitstelle neben Rettungsdienst und Notarzt auch die Feuerwehren aus Filsum, Detern-Stickhausen-Velde und Lammertsfehn zur Unfallstelle alarmierte.

Wenige Minuten später waren die ersten Kräfte vor Ort. Der Fahrer war zum Glück nicht eingeklemmt und auch sonst weitestgehend unverletzt. Die Feuerwehr unterstützte, u.a. mit einer Leiter dennoch dabei den Fahrer zur befreien. Die Feuerwehren mussten ansonsten nicht weiter tätig werden. Die Bergung, sowie das Aufnehmen der ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden von Spezialfirmen durchgeführt.

++ 13.03.2018 – 09:21 ++ ++ Filsum – A28 ++

#Jümme #Einsatzbericht #Autobahn #Verkehrsunfall

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum