Auto in Brand geraten


Leer - Am Freitagabend war es auf der Ubbo-Emmius-Straße in Leer zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Um 20:02 Uhr meldete ein Autofahrer den Brand seines VW Polo über den Notruf.

Die Feuerwehr Leer war binnen weniger Minuten vor Ort. In dem älteren Kleinwagen war es zu einem Schwelbrand gekommen, den die Einsatzkräfte nach wenigen Minuten abgelöscht hatte. Eine weitere Ausbreitung konnte verhindert werden.


Der Einsatz dauerte rund eine Dreiviertelstunde. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei zur Einsatzstelle ausgerückt. Die Beamten haben die Ermittlungen bezgl. der Brandursache aufgenommen.

++ 23.02.2018 – 02:02 ++ ++ Leer - Ubbo Emmius Straße ++

#StadtLeer #Einsatzbericht #Fahrzeugbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum