Abfallbehälter an der Bushaltestelle brannte


Leer - Einem LKW-Fahrer war am Dienstagnachmittag eine Rauchentwicklung aus einen öffentlichen Abfallbehälter in der Straße „Am Emsdeich“ aufgefallen. Er schaute genauer hin und sah, dass es in dem Behälter brannte. Erste eigene Löschversuche blieben ohne Erfolg, er informierte die Feuerwehr.


Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Brand in dem Behälter, durch die Löschversuche des LKW-Fahrers, dann aber doch weitestgehend erloschen. Die Feuerwehr öffnete den Mülleimer und führte mit einem Kleinlöschgerät noch Nachlöscharbeiten durch. Nach etwa einer viertel Stunde war der Einsatz dann beendet.

++ 20.02.2018 – 16:56 ++ ++ Leer – Am Emsdeich ++

#StadtLeer #Einsatzbericht #Abfallbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum