Sträucher brannten an der Bundesstraße



Holtland / Hesel - Die Feuerwehr Hesel war am Freitagnachmittag zu einem Brand an der Leeraner Straße ausgerückt. Direkt an der Bundesstraße brannte es unter starker Rauchentwicklung an einem Wall. Der Einsatzort lag im Bereich Holtland, aufgrund der eingehenden Meldung bei der Leitstelle war die genaue Einsatzstelle jedoch unklar. Die Feuerwehr Hesel war dennoch wenige Minuten später mit zwei Fahrzeugen vor Ort.

An einem Wall waren aufgeschichtete Sträucher aus unklarer Ursache in Brand geraten. Das Feuer hatten die Einsatzkräfte dann aber schnell unter Kontrolle. Nach rund einer halben Stunde war das Feuer dann komplett gelöscht. Durch die Polizei war die B436 im dem Bereich der Einsatzstelle kurzzeitig voll gesperrt worden.

++ 16.02.2018 – 14:22 ++ ++ Holtland – Leeraner Straße ++

#SGHesel #Einsatzbericht #Abfallbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum