Notfalltüröffnung in Uplengen



Spols (Uplengen) - Zu einem Einsatz nach Spols musste am Sonntagvormittag die Feuerwehr ausrücken. Um 10:30 Uhr meldete sich ein Pflegedienst bei der Regionalleitstelle. Der Pflegedienst wollte zu einem Patienten, konnte aber nicht ins Haus, da von Innen der Schlüssel steckte. Durch ein Fenster war jedoch eine hilflose Person zu sehen.

Binnen weniger Minuten waren erste Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Rettungsdienst vor Ort. Über eine Nebentür konnte die Feuerwehr sich dann einen Zugang zum Haus verschaffen. Der Rettungsdienst kümmerte sich direkt um den hilfsbedürftigen Mann und brachte ihn anschließend in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr konnte das Haus wieder komplett verschließen und übergab den Schlüssel dann an Angehörige, die ebenfalls zur Einsatzstelle gekommen waren. Nach rund einer Stunde war der Einsatz dann beendet.

++ 11.02.2018 – 10:31 ++ ++ Spols – Brinkstraße ++

Bild: Symbolbild

#Uplengen #Einsatzbericht #Notfalltüröffnung

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum