Hans Joachim Kotulla zum neuen Ortsbrandmeister in Weener gewählt


Weener - Auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Weener wurden am Freitag Hans Joachim Kotulla zum neuen Ortsbrandmeister der Schwerpunktfeuerwehr gewählt. Er erhielt 47 Ja Stimmen von den 52 anwesenden Wahlberechtigten. Er wird das Amt von Jörg Fisser übernehmen, der sich nicht zur Wiederwahl gestellt hatte. Als Stadtbrandmeister wird Fisser aber weiter tätig bleiben.

Neben der Wahl zum neuen Ortsbrandmeister standen auch noch die Wahl zum Stellv. Ortsbrandmeister an. Ewald Spengel wurde mit 51 Stimmen im Amt bestätigt und wiedergewählt. In weiteren Wahlen wurde Christian Reck zum Gerätewart, Frank Loerts zum Sicherheitsbeauftragten, Gunnar Lüürsen und Niko Krämer zu Delegierten, Ingo Stanschus und Daaye Kruizenga zu Kassenprüfern gewählt. Manfred Bruns, Hans Joachim Kotulla, Alfred Leissen, Andreas Bruns, Tammo Schmidt, Michael Wessels und Rene Kotulla wurden als Gruppenführer wiedergewählt.

Im letzten Jahr musste die Feuerwehr Weener zu insgesamt 134 Einsätzen ausrücken, davon waren 48 Brand- und 39 Hilfeleistungseinsätze im eigenen Zuständigkeitsbereich und 47 Einsätze zur Unterstützung der umliegenden Ortsfeuerwehren. 27 Mal lösten Brandmeldeanlagen aus und verursachten dadurch einen Alarm der Feuerwehr. Neben Einsätzen und Übungen nahm die Feuerwehr Weener an zahlreichen Schnelligkeitswettkämpfen teil, zudem wurden 325 Hydranten überprüft und bei der jüngsten Schiffsüberführung durch die Meyer Werft Straßensperrungen errichtet. Einige Kameraden nahmen auch an Lehrgängen im Ausbildungszentrum des Landkreises Leer, sowie an der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz teil. Zur Sicherung einiger Veranstaltungen wurden Brandsicherheitswachen gestellt.

Niko Krämer, Gunnar Lüürsen, Julien Boer und Enrico Letas wurden zum Feuerwehrmann-Anwärter ernannt. Sandra Kotte wurde zur Feuerwehrfrau ernannt. Sven Fisser wurde zum Oberfeuerwehrmann und Laura Düring zur Oberfeuerwehrfrau befördert. Zu Hauptfeuerwehrmännern und Hauptfeuerwehrfrau wurden Mark Bruns, Ingo Stanschus und Julia Düring befördert. Christpher Murra trägt zukünftig den Dienstgrad Erster Hauptfeuerwehrmann.

Seit 50 Jahren ist Heinrich Akkermann Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, Günter Klugkist seit 40 Jahren. Auf der Jahreshauptversammlung wurden beide durch Kreisbrandmeister Johann Waten für ihre langjährige Tätigkeit geehrt.

#StadtWeener #Pressebericht

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum