Anwohner löschten brennenden PKW



Detern - In der Nacht zu Sonntag war auf einer Auffahrt an der Denkmalstraße in Detern ein Opel Corsa in Brand geraten. Eine Taxifahrerin bemerkte das Feuer zufällig und informierte die Eigentümer. Diese setzten einen Notruf ab und begannen mit eigenen Löschversuchen.

Weniger Minuten später war die Feuerwehr Detern-Stickhausen-Velde vor Ort. Die Eigentümer hatten das Feuer mit Eimern und Wasser aus einem Pool erfolgreich abgelöscht. Seitens der Feuerwehr war nur noch eine Kontrolle erforderlich.

Jedoch waren trotz des schnellen Eingreifens durch die Anwohner der Kofferraum und die Rücksitzbank des Fahrzeuges schwer beschädigt. Die Brandursache blieb zunächst unklar. Die ebenfalls ausgerückte Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

++ 07.01.2018 – 04:11 ++ ++ Detern – Denkmalstraße ++

#Jümme #Einsatzbericht #Fahrzeugbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum