Schwelbrand am Kühlregel eines Lebensmittelmarktes


Diele - In einem Lebensmittelmarkt an der Straße „Neu Diele“ war es am späten Donnerstagnachmittag zu einem Brand an einem Kühlregal gekommen. Der Geschäftsinhaber wurde um 17:52 Uhr durch den Alarm eines Rauchwarnmelders auf den Brand aufmerksam. Sofort räumte er den Laden und alarmierte die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte aus Diele und Weener waren nach wenigen Minuten mit den ersten Einsatzkräften vor Ort. Neben der Feuerwehr war aufgrund des Alarmstichwortes „Betriebsgebäudebrand“ auch gleich die Schnelle Einsatzgruppe des DRK alarmiert worden.

Unter schwerem Atemschutz gingen die Einsatzkräfte in den verrauchten Laden vor. Schnell stellte sich heraus, dass es nur zu einem Schwelbrand an dem Kühlregal gekommen war und noch Feuer ausgebrochen ist. Weitere nachrückende Kräfte, auch die Einheit des DRK, konnten den Einsatz abbrechen.

Der Brand war dann schnell gelöscht. Im Anschluss wurde noch eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera vorgenommen und das Geschäft gelüftet. Glücklicherweise wurde der Schwelbrand rechtzeig erkannt und es kam dadurch zu keinen größeren Schäden. Der Einsatz dauerte rund eine Dreiviertelstunde.

++ 14.12.2017 – 17:52 ++ ++ Diele – Neu Diele ++

#StadtWeener #Einsatzbericht #Gebäudebrand #Kleinbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum