Einsatz nach Verkehrsunfall


Amdorf - Auf dem Trappenweg in Amdorf ist es am Montagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 18-jähiger Autofahrer war mit seinem BMW in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert.

Das Auto des jungen Mannes wurde durch den Unfall stark deformiert, dennoch hatte der 18-jährige großes Glück. Er wurde nicht eingeklemmt, jedoch musste ihn der Rettungsdienst mit schwerem aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus bringen.


Neben Rettungsdienst und Polizei war auch die Feuerwehr Amdorf-Neuburg im Einsatz. Die Einsatzkräfte unterstützten bei der Absicherung und der Fahrbahnreinigung. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr dann beendet.

++ 13.11.2017 – 15:42 ++ ++ Amdorf – Trappenweg ++

#Jümme #Einsatzbericht #Verkehrsunfall

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum