Brandmeldeanlage im Klinikum Leer hatte Alarm geschlagen



Leer - Um 14:27 Uhr löste die Regionalleitstelle Feueralarm für die Feuerwehr Leer aus. Wenige Momente zuvor war die Brandmeldeanlage des Klinikums Leer in der Leitstelle aufgelaufen. Es dauerte nur wenige Minuten bis insgesamt vier Fahrzeuge am Krankenhaus waren.

Während der Erkundung stand dann aber schnell fest, dass es nicht zu einem Feuer gekommen war. Ausgelöst hatte ein Rauchmelder im Eingangsbereich einer Praxis innerhalb des Krankenhauses. Ein Grund für den Alarm war nicht zu erkennen. Die Anlage wurde zurückgestellt und der Einsatz nach rund einer halben Stunde beendet.

++ 25.10.2017 – 14:27 ++ ++ Leer – Augustenstraße ++

#StadtLeer #Einsatzbericht #Brandmeldeanlage

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum