Einsatz nach Sprengung eines Geldautomaten


Weener - In der Nacht zu Freitag haben Unbekannte einen Geldautomaten in der Deutschen Bank in Weener aufgesprengt. Um 03:47 Uhr wurde die Feuerwehr Weener zu der Bank in die Westerstraße alarmiert. Da vermutlich größere Mengen Gas zur Sprengung eingesetzt wurden, gingen die Einsatzkräfte zur Kontrolle unter schwerem Atemschutz vor. Ein Brand war nicht ausgebrochen. Die Bank wurde aber durch die Feuerwehr belüftet um die Gefahr durch das Gas für die ermittelnden Polizeibeamten zu beseitigen.

Die Feuerwehr leuchtete den Tatort für die Ermittlungen zudem aus. Außerdem unterstützten die Einsatzkräfte beim aufsammeln von Geldscheinen, die auf der Westerstraße verteilt lagen. Insgesamt dauerte der Einsatz dann rund eine Stunde. ++ 20.10.2017 - 03:47 ++ ++ Weener - Westerstraße ++

#StadtWeener #Einsatzbericht #Kleinbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum