Einsatzübung in der Leeraner Innenstadt


Leer - Am Dienstagabend heulten gegen 18:35 in Leer und in Bingum die Sirenen. Wenige Minuten später rückten diverse Fahrzeuge in die Leeraner Innenstadt aus. Ziel war die Hauptstelle der Sparkasse an der Mühlenstraße in Leer. Die Feuerwehren aus Leer und Bingum waren zu einer Einsatzübung alarmiert worden.

Vor Ort wurde dann eine erste Lageerkundung vorgenommen. Im 3. OG der neuen Hauptstelle war ein vermeintlicher Brand ausgebrochen, die Etage war stark verraucht und insgesamt 15 Personen waren noch vermisst.

Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz gingen daraufhin zur Menschenrettung vor. Zeitgleich wurde an der Bürgermeister-Ehrenholz-Straße die Drehleiter in Stellung gebracht. Nach und nach konnten die Einsatzkräfte die Vermissten über die Drehleiter und die Treppenhäuser in Sicherheit bringen. Auch nicht vom vermeintlichen Feuer betroffene Bereiche wurden durch die Einsatzkräfte abgesucht.

Die Übung fand unter anderem auf Initiative der Sparkasse Leer-Wittmund statt. Die Verantwortlichen wollten mit der Übung erproben ob das interne Sicherheitskonzept in einem Notfall aufgeht, ob die Feuerwehr bei einem Brand z.B. Zugang zu allen Bereichen bekommt und wie sich die Rettung eingeschlossener bzw. vermisster Personen gestaltet.

Die Feuerwehren hatten bei dieser Übung außerdem Gelegenheit, dass neue Funkkonzept der Feuerwehren in der Stadt Leer, in Extremsituationen zu testen. Weil es bei dieser Übung hauptsächlich um die internen Abläufe, sowie die Abläufe der Feuerwehr ging, wurde auf eine Einbindung von Rettungsdiensten verzichtet.

Die Verantwortlichen der Sparkasse wie auch die Führungskräfte und die Übungsleitung zeigten sich am Ende mit dem Verlauf durchaus zufrieden. Auch die Erprobung des Funkkonzeptes verlief äußerst positiv. Im Realeinsatz, wären bei der vorgefundenen Lage, deutlich mehr Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdiensten alarmiert worden. Die Übung am Dienstagabend dauerte rund eine Stunde, in dieser Zeit musste wegen des Einsatz der Drehleiter auch die Bürgermeister-Ehrenholz-Straße voll gesperrt werden.

++ 19.09.2017 – 18:35 ++ ++ Leer – Mühlenstraße ++

#StadtLeer #Einsatzbericht #Übung #Gebäudebrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum