© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum

Schafrettung an der Jümme in Neuburg


Neuburg - Am Montagvormittag mussten die Feuerwehren aus Amdorf und Detern-Stickhausen-Velde zu einer Tierrettung nach Neuburg ausrücken. Urlauber hatten dort in der Jümme, in Höhe des Altarms Terwisch, ein hilfloses Schaf entdeckt.


Das Tier konnte sich nicht mehr alleine aus seiner Lage befreien. Ein Schäfer aus der Nähe kam zu Hilfe, ihm gelang es zunächst das Tier am Ufer zu fixieren, jedoch war ihm die Rettung alleine nicht möglich. Die Feuerwehren gingen mit einem Boot zu Wasser und hatten das Schaf nach kurzer Zeit aus dem Wasser geholt.

Wieder an Land lief das Tier, augenscheinlich unverletzt, zurück zu seiner Herde. Der Einsatz dauerte rund eine Dreiviertelstunde.

++ 18.09.2017 – 11:30 ++ ++ Neuburg – Terwischer Weg ++

#Jümme #Einsatzbericht #Tierrettung