Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf B436


Weener - Auf der Bundesstraße 436 zwischen Weener und Feerstenborgum ist es am Mittwochabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Opel Corsa war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich dann überschlagen. Erst auf einem Landstück neben der Bundesstraße kam der Kleinwagen zu stehen.

Ersthelfer kümmerten sich sofort um die beiden Insassen des Autos und setzte zudem den Notruf ab. Neben dem Rettungsdienst wurden auch die Feuerwehren aus Weener und Weenermoor alarmiert. Erste Einsatzkräfte waren binnen weniger Minuten vor Ort.

Die Feuerwehr befreite dann den Fahrer und seine Beifahrerin aus dem verunfallten Corsa. Beide mussten nach der Rettung noch über einen Straßengraben getragen werden und konnten dann an den Rettungsdienst übergeben werden. Zu weiteren Behandlung wurden dann beide mit z.T. mittelschweren Verletzungen einem Krankenhaus zugeführt.

Der Einsatz der Feuerwehr war nach rund eineinhalb Stunden beendet. Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang und der Ursache aufgenommen.

++ 13.09.2017 – 18:50 ++ ++ Weener/Kirchborgum – B436 ++

#StadtWeener #Einsatzbericht #Verkehrsunfall

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum