Unbekannte legten Feuer am Badesee


Steenfelde - Am Badesee in Steenfelde haben am Montagabend unbekannte Täter einen Holzpfeiler vorsätzlich in Brand gesteckt. Eine Familie, die sich zufällig am See aufhielt, bemerkten den Brand und alarmierten die Feuerwehr. Zeitgleich hatte die Familie mit eigenen Löschmaßnahmen begonnen.


Da der Brand bei der Entdeckung noch sehr klein war, zeigten die Löschversuche Wirkung. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehren Steenfelde und Flachsmeer war das Feuer dann schon aus. Die Feuerwehr kontrollierte den Pfeiler noch einmal und übergab die Einsatzstelle dann an die Polizei, die dazu die Ermittlungen aufgenommen haben. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach einer halben Stunde beendet.

++ 04.09.2017 – 18:37 ++ ++ Steenfelde – Krummspät ++

#Westoverledingen #Einsatzbericht #Kleinbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum