Tierrettungseinsatz im Logaer Hammrich



Loga - Einem Fahrradfahrer war auf der Amdorfer Straße im Logaer Hammrich am Donnerstagmittag ein hilfloses Schaf aufgefallen, welches sich in einem Zaun verfangen hatte. Alle Versuche das Tier zu befreien scheiterten, worauf der Mann die Feuerwehr rief.

Kurze Zeit nach der Meldung rückte die Feuerwehr Loga zur Einsatzstelle aus. Dem Schaf konnte schnell geholfen werden. Die Einsatzkräfte schnitten den Draht rund um das Tier frei. Nach wenigen Minuten sprang das Schaf, augenscheinlich unverletzt, zu seinen Artgenossen zurück auf den Deich.

++ 10.08.2017 – 11:59 ++ ++ Loga – Amdorfer Straße ++

#Loga #Einsatzbericht #StadtLeer #Tierrettung

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum