© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum

Unsachgemäßer Umgang mit Abflammgerät führte zu Heckenbrand


Weener - Am Freitagvormittag wurde die Feuerwehr Weener zu einem Haus an der Stapelmoorer Straße gerufen. Gemeldet war zunächst ein Schuppenbrand. Wenige Minuten später waren erste Einsatzkräfte dann vor Ort. Aber nicht der Schuppen hinter dem Haus war in Brand geraten, sondern die Hecke. Von der Straße aus, war das aber erst nicht erkennbar. Die Feuerwehr löschte den Brand dann zügig ab. Eine weitere Ausbreitung konnte verhindert werden.

Als Ursache für den Heckenbrand konnte, wie so oft in den letzten Wochen, ein unachtsamer Umgang mit einem Unkraut Abflammgerät verantwortlich gemacht werden. Neben der Feuerwehr, war deswegen auch die Polizei mit ausgerückt. Der Einsatz war dann nach etwa einer halben Stunde beendet. ++ 04.08.2017 - 10:49 ++ ++ Weener - Stapelmoorer Straße ++

#StadtWeener #Einsatzbericht #Heckenbrand