Leeraner Weststadt nach Rohrbrüchen ohne Trinkwasser - Notzapfstelle eingerichtet


Leer / Heisfelde - Am Sonntag kam es in der Weststadt von Leer zu mehreren Rohrbrüchen in der Hauptwasserleitung. In Folge dessen mussten die Feuerwehren aus Leer und Heisfelde zu Einsätzen ausrücken.


Das Wasser wurde durch die Stadtwerke Leer im Bereich Erikastraße, Bungerskamp und Hermann-Lange-Ring komplett abgestellt. Durch die Rohrbrüche ist es in mehreren Kellern zu Wasserschäden gekommen. Das Wasser ist über das Erdreich ausgetreten und in die Keller gelaufen. Zudem wurde eine Straße unterspült. Um eine Notwasserversorgung aufrecht zu erhalten wurde Zeitweise eine Zapfstelle an der Ecke Erikastraße und Bungerskamp eingerichtet. Bis in die Nacht dauerten die Reparaturarbeiten an dem Rohr.

++ 30.07.2017 - 14:42 - Leer - Hermann-Lange-Ring ++ ++ 30.07.2017 - 14:15 - Heisfelde - Menzelstraße ++

#StadtLeer #Einsatzbericht #Wasserschaden

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum