Hilfeleistung nach schwerem Verkehrsunfall


Oltmannsfehn - Am frühen Mittwochmorgen ist es in Oltmannsfehn zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 06:45 Uhr waren ein PKW und ein LKW auf der Ockenhausener Straße frontal kollidiert. Erste Rettungskräfte waren wenige Minuten nach dem Unfall vor Ort.

Der Fahrer des PKW wurde schwer und der LKW Fahrer leicht verletzt. Beide wurden durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Mehrere Feuerwehren u.a. aus Oltmannsfehn und Remels wurden um 07:13 Uhr alarmiert, da aus den Unfallfahrzeugen Betriebsstoffe ausliefen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, setzte zunächst Ölbindemittel gegen die ausgelaufenen Flüssigkeiten und unterstützte im Anschluss noch bei den Bergungs- und Aufräumarbeiten. ++ 12.07.2017 - 07:13 ++ ++ Oltmannsfehn - Ockenhausener Str. ++

#Verkehrsunfall #Uplengen #Einsatzbericht

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum