Feuerwehr zur Tierrettung alarmiert



Nortmoor - Die Feuerwehren aus Nortmoor und Filsum wurden am Freitagnachmittag zu einem Tierrettungseinsatz alarmiert. Einen Passantin hatte eine Kuh entdeckt, die in der Holtländer Ehe schwamm und augenscheinlich selber nicht mehr ans Ufer konnte. Wenige Minuten später trafen die ersten Kräfte ein. Inzwischen hatte ein weiterer Passant die Kuh an eine seichtere Uferstelle treiben können, von wo aus sie sich selber befreien konnte. Die eingesetzten Kräften brauchten nicht mehr tätig werden. ++ 07.07.2017 - 13:14 ++ ++ Nortmoor - Leeraner Straße ++

#Jümme #Tierrettung #Einsatzbericht

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum