Feueralarm im Käselager


Brinkum - In einem Lager einer Molkerei an der Immegastraße in Brinkum hatte am Sonntagnachmittag die Brandmeldeanlage ausgelöst. Der Alarm lief bei einer Privatfirma auf, die sofort die Kooperative Regionalleitstelle über den Alarm informierte.


Die Feuerwehren aus Brinkum und Holtland wurden daraufhin alarmiert. Erste Kräfte waren binnen weniger Minuten vor Ort. Von außen war zunächst nicht feststellbar. Die Brandmeldezentrale zeigte den Alarm im Bereich eines Käselagers. Im Rahmen der Erkundung konnte dann aber weder Rauch noch Brandgeruch festgestellt werden. Vermutlich lag ein technischer Defekt an einem Melder vor. Ein erneutes Auslösen des betroffenen Rauchmelder nach Rückstellen der Anlage deutete zudem auf einen technisch Defekt hin. Durch einen Gebäudeverantwortlichen wurde die betroffene Melderlinie deaktiviert. Am Montag wird sich ein Techniker um das Problem kümmern. Der Einsatz war nach knapp 30 Minuten beendet. ++ 02.07.2017 - 16:04 ++ ++ Brinkum - Immengastraße ++

#SGHesel #Einsatzbericht #Brandmeldeanlage

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum