Diesel lief in Weener aus Wohnmobil


Weener - Die Feuerwehr Weener musste am Donnerstagnachmittag zu einem Parkplatz am Alten Hafen ausrücken. An einem Wohnmobil war es zu einer Leckage am Kraftstoffsystem gekommen.

Der Fahrer des Wohnmobiles bemerkte die Leckage, nachdem er sein Fahrzeug abgestellt hatte. Sofort informierte er die Regionalleitstelle, die daraufhin die Feuerwehr alarmierte.Die Einsatzkräfte streuten den bereits ausgelaufenen Diesel Kraftstoff zunächst ab, zudem wurde weiter nachlaufender Diesel aufgefangen.

Nach rund einer halben Stunde konnte die Einsatzstelle dann an das Ordnungsamt, das weitere erforderliche Schritte veranlasst, übergeben werden.

++ 22.06.2017 – 15:09 ++ ++ Weener – Am Alten Hafen ++

#StadtWeener #Einsatzbericht #Ölschaden

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum