Unterstützung für Rettungsdienst auf Baustelle in Rhaudermoor


Rhaudermoor - Die Feuerwehr Westrhauderfehn musste am Montagnachmittag zur Unterstützung des Rettungsdienstes zu einer Baustelle in Rhaudermoor ausrücken. Der Rettungsdienst vor Ort hatte unter anderem die Drehleiter nachgefordert. Ein verletzter Arbeiter musste schonend von einem Gerüst geborgen werden.


Unter Einsatz der Korbtrage und des Baukrans konnte der verletzte Mann dann sicher nach unten gebracht und im Rettungswagen versorgt werden. Er war leicht verletzt und wurde ins dann ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war mit insgesamt drei Fahrzeugen vor Ort. Der Feuerwehreinsatz dauerte rund eine Dreiviertelstunde. ++ 19.06.2017 – 14:47 ++ ++ Rhaudermoor – Ancora-Ring ++

#Einsatzbericht #Menschenrettung #Rettungsdienst #Rhauderfehn

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum