Blockhütte brannte in Völlen komplett aus


Völlen - Am Donnerstagabend ist es am Schnepfenweg in Völlen zum Brand einer Blockhütte gekommen. Ein Nachbar hatte den Brand um 18:56 Uhr entdeckt und die Feuerwehr gerufen. Auch ein Holzlager neben der Hütte wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehren aus Völlen und Völlenerfehn sowie der Einsatzleitwagen der Gemeinde Westoverledingen wurden alarmiert und waren mit den ersten Kräften binnen weniger Minuten vor Ort. Die Holzhütte, in der unter anderem auch eine Theke untergebracht war, stand zu diesem Zeitpunkt bereits in Vollbrand. Durch einen sofort eingeleiteten Löschangriff mit mehreren Rohren konnten die Flammen aber schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Die Holzhütte wurden dennoch vollständig zerstört. Auch ein Holzlager, dass sich direkt neben der Hütte befand wurde in Mitleidenschaft gezogen. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte insgesamt rund zwei Stunden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache, die noch völlig unklar ist, aufgenommen. Die Feuerwehren waren mit rund 45 Kräften vor Ort. ++ 15.06.2017 – 18:56 ++ ++ Völlen – Schnepfenweg ++

#Einsatzbericht #Westoverledingen #Schuppenbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum