Zwei Heckenbrände am Samstag in Rhaudermoor



Rhaudermoor - In Rhaudermoor ist es am Samstag gleich zweimal zu Heckenbränden gekommen. In beiden Fällen war ein Abflammgerät für Unkraut Auslöser für den Brand.

Der erste Einsatz musste um 12:32 Uhr an der Hölderlinstraße gefahren werden. Die Zypressen-Hecke war nach einem kleinen Moment der Unachtsamkeit mit einem Unkraut-Abflammgerät in Brand geraten. Das Feuer breitete sich in der Hecke schnell aus, zudem war ein Wohnhaus in unmittelbarer Nähe bedroht. Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Rhaudermoor und Westrhauderfehn hatten die Anwohner das Feuer aber schon mit eigenen Mitteln weitestgehend gelöscht, sodass auch die Gefahr für das Gebäude nicht mehr bestand. Nach einer Kontrolle und kleinen Nachlöscharbeiten konnte der Einsatz dann beendet werden.

++ 10.06.2017 – 12:32 ++ ++ Rhaudermoor – Hölderlinstraße ++

Auch beim zweiten Einsatz an diesem Tag, um 15:44 Uhr am Ziegeleiring, brannte eine Hecke, nachdem die Flamme des Unkrautbrenners ihr zu nahegekommen war. Auch bei diesem Einsatz konnten Anwohner die Flammen vor dem Eintreffen der Feuerwehr ablöschen und somit den Schaden geringhalten. Die anschließende Kontrolle und die Nachlöscharbeiten dauerten rund eine halbe Stunde.

+10.06.2017 – 15:44 ++ ++ Rhaudermoor – Ziegeleiring ++

#Einsatzbericht #Heckenbrand #Rhauderfehn

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum