Carport in Bunde in Brand geraten


Bunde - Am Dienstagnachmittag ist es in der Mühlenstraße in Bunde zu einem Carportbrand gekommen. In dem halboffenen Carport gelagerte Gegenstände und letztlich dann auch das Carport selber waren in Brand geraten. Ein Übergreifen auf ein benachbartes Gebäude konnte verhindert werden.

Um 15:26 Uhr bemerkten Anwohner das Feuer unter dem Carport und alarmieren die Feuerwehr. Die Feuerwehr aus Bunde war binnen weniger Minuten mit zwei Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften vor Ort. Der Wind hatte die Flammen schon auf den Carport übergreifen lassen. Die Feuerwehr leitete sofort einen Löschangriff ein. Das Feuer war dann schnell unter Kontrolle.

Die Einsatzkräfte räumten noch einige der Gegenstände aus dem Carport und löschten dann letzte Glutnester ab. Wie es zu dem Feuer gekommen ist und wie hoch der Schaden ist, ermittelt jetzt die Polizei. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach rund einer Stunde beendet.

++ 06.06.2017 – 15:26 ++ ++ Bunde – Mühlenstraße ++

#Bunde #Einsatzbericht #Schuppenbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum