PKW kommt von der Straße ab und landet im Kanal


Ostrhauderfehn - Die Feuerwehr Ostrhauderfehn wurde am Samstagabend von der Polizei zu Unterstützung nach einem Verkehrsunfall angefordert. Ein Kleinwagen war auf der 1. Südwieke in Ostrhauderfehn von der Fahrbahn abgekommen und ist dann im Kanal gelandet.

Eine Person war nicht mehr im Fahrzeug, die Feuerwehr sollte ausschließlich zur Unterstützung bei den Bergungsarbeiten dazukommen. Um 20:26 Uhr rückte die Feuerwehr dann mit zwei Fahrzeugen aus. Die Kräfte sicherten die Einsatzstelle zunächst ab und sperrten unter anderem die Straße. Kurze Zeit später traf auch ein von der Polizei angefordertes Abschleppunternehmen ein.


Die Einsatzkräfte unterstützten auch noch bei den Bergungsarbeiten. Der Kleinwagen wurde mittels eines kleinen Krans aus dem Wasser gehoben und dann mit dem Abschlepper abtransportiert. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach rund einer dreiviertel Stunde dann beendet.

++ 03.06.2017 – 20:26 ++ ++ Ostrhauderfehn – 1. Südwieke ++

#Ostrhauderfehn #Einsatzbericht #Verkehrsunfall

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum