© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum

Feuer im Kofferaufbau eines LKW


Loga - Die Feuerwehren aus Loga und Leer mussten am Donnerstagabend zu einem LKW-Brand auf einem Privatgrundstuck an der Papenburger Straße in Nettelburg ausrücken. Der Kofferaufbau eines voll beladenen 7,5 Tonners war in Brand geraten. Der Lastwagen stand direkt neben einem Wohnhaus.

Wenige Minuten nachdem die Anwohner den Brand entdeckt und gemeldet hatten waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort. Durch einen sofort eigeleiteten Löschangriff konnten die Flammen schnell unter Kontrolle gebracht werden, ein Vollbrand konnte verhindert werden.


Im weiteren Verlauf wurde der Aufbau, der komplett mit verschiedensten Flohmarktartikeln beladen war, von Einsatzkräften unter schwerem Atemschutz leergeräumt. Es erfolgten immer wieder Kontrollen mit einer Wärmebildkamera, bis die gemessenen Temperaturen im Normalbereich lagen.

Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz dann beendet werden. Die Einsatzstelle wurde an den Eigentümer übergeben. Verursacht hatte den Brand vermutlich ein Grill der auf die Ladefläche gestellt wurde, dabei war wohl die Resttemperatur der Grillkohle falsch eingeschätzt worden.

++ 25.05.2017 – 21:58 ++ ++ Loga/Nettelburg – Papenburger Straße ++

#Loga #StadtLeer #Fahrzeugbrand #Einsatzbericht