Brandgeruch in Borkumer Berufsschule


Borkum - Zu einem Einsatz der Feuerwehr war es am Montagvormittag in der Berufsschule an der Deichstraße auf Borkum gekommen. Lehrer und Schüler hatten in einem Klassenraum, sowie im Keller der Schule einen unklaren Brandgeruch bemerkt. Die Schulleitung informierte daraufhin im 11:50 Uhr die Feuerwehr und ließ das Gebäude vorsorglich räumen.


Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits alle Schüler und Lehrer aus dem Gebäude raus. Während der Erkundung konnte die Ursache des Brandgeruchs in einem Kellerschacht ausfindig gemacht werden. Einen weggeworfene Zigarette hatte auf alten Blättern und Unrat einen kleinen Schwelbrand verursacht. Dieser wurde gelöscht. Eine Kontrolle erfolgte noch mit einer Wärmebildkamera. Nach rund einer halben Stunde konnten alle wieder zurück ins Gebäude und in den Unterricht. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und mehreren Kräften vor Ort. ++ 24.04.17 - 11:50 ++ ++ Borkum - Deichstraße ++

#Borkum #Einsatzbericht #Gebäudebrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum