Geräteschuppen ausgebrannt


Westrhauderfehn - Die Feuerwehr Westrhauderfehn musste am späten Mittwochabend zu einem Schuppenbrand an den Rajen ausrücken. Anwohner hatten das Feuer um 22:26 Uhr bemerkt und die Feuerwehr verständigt.


Der etwa drei mal drei Meter große Geräteschuppen stand beim Eintreffen der Feuerwehr in Vollbrand. Durch einen sofort eingeleiteten Löschangriff konnte eine weitere Ausdehnung des Feuers aber verhindert werden. An einem benachbarten Betriebsgebäude entstand dennoch ein kleiner Schaden durch das Feuer. Der Geräteschuppen wurde vollständig zerstört. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz dann beendet werden. ++ 12.04.2017 - 22:26 ++ ++ Westrhauderfehn - Rajen ++

#Einsatzbericht #Rhauderfehn #Schuppenbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum