Müllsäcke in Brand geraten


Loga - An der Hauptstraße in Loga sind am Mittwochmorgen abgestellte Müllsäcke in Brand geraten. Nach ersten Erkenntnissen wurde das Feuer vorsätzlich gelegt.


Passanten hatten die brennenden Müllsäcke neben einer Bushaltestelle bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Noch vor dem Eintreffen der ersten Kräfte war die Polizei vor Ort und konnte mit einem Feuerlöscher die meisten Flammen ersticken. Die Feuerwehr Loga rückte wenig später mit einem Fahrzeug an und löschte die letzten Glutnester ab. Der Einsatz konnte nach rund 20 Minuten wieder beendet werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Selbstentzündung konnte ausgeschlossen werden. ++ 08.02.2017 - 08:24 ++ ++ Loga - Hauptstraße ++

#Loga #Einsatzbericht #StadtLeer #Abfallbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum