© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum

Motorbrand eines Busses am Borkumer Hafen


Borkum - Die Feuerwehr Borkum musste am Dienstagnachmittag zu einem Fahrzeugbrand am Hafen ausrücken. In einer Notrufmeldung, die um 16:17 Uhr in der Regionalleistelle einging, berichtete der Anrufer von einem großen Bus, der im Bereich des Restaurant Yachthafen zu brennen angefangen haben sollte.


Binnen weniger Minuten waren die Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen vor Ort. Im Motorraum des Busses war es zu einem kleinen Feuer gekommen. Der Einsatz eines Kleinlöschgerätes reichte aus um die letzten noch vorhandenen Glutnester abzulöschen. Zudem wurde ausgelaufenes Öl mit Bindemittel aufgenommen. Die Feuerwehr war mit 16 Kräften vor Ort und konnte den Einsatz dann nach rund einer Stunde wieder beenden. Der Bus war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. ++ 17.01.2017 – 16:17 // Borkum – Am Neuen Hafen ++

#Borkum #Einsatzbericht #Fahrzeugbrand